Der leidensweg einer mutierten Petersilie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Nachruf
  Wissenschaftliches Statement
  PETERs Inhalte...
  Das geheime Tagebuch des KrautUns
  KrautUn- von Anfang bis Ende(??)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   das forum unserer bildungsanstalt
   unsere bildungsanstalt

https://myblog.de/krautgirls

Gratis bloggen bei
myblog.de







Der oben abgebildete seriöseste Professor im gesamten Umfeld hat sich zu folgendem Statement bereit erklärt:

Sehr geehrte Damen und Herren..., liebe Neutra...

Auf den ersten Blick scheint das, hier angepriesene, Experiment unsinnig und aus einer Laune von schulgeschädigten Nichtspeilern entstanden zu sein. Bei näherer Betrachtung allerdings, bietet sich ihnen ein fantastisches Bild:
Wir haben hier etwas vorliegen, das zwar als Zitronenmelisse geoutet wurde, mir aber als eine bisher unentdeckte Art von außerirdischem Leben scheint, das aus der Sperrzone der Area 51 durch ihre unglaublich flinken und flexibelen Sporen bis in das Zentrum der Intelligenz (sprich unser hiesiges Gymnasium) gelangt ist. Die Sporen scheinen äußerst Hitze- und Kältebeständig, was die unversehrte Reise über den großen Teich erklären dürfte. Ich spreche hier vom atlantischen Ozean, meine Damen und Herren. Ich meine, nicht einmal die Titanic, hat diese Reise überstanden.
Die Frage, die sich mir letztendlich stellt: Wie groß ist die Bedrohung wirklich???? Versteckt sich hinter der vermeintlich schwachen, sogenannten Mutanten-Petersilie ein ausgeklügeltes System an Ökologie und Intelligenz, dass nur darauf wartet in einem unbeobachteten Moment die Weltherrschaft an sich zu reißen, um uns in Blumentöpfe zu zwängen und zu quälen, so wie es ihm nun gerade angetan wird???? Wie ist dies mit der christlichen Ethik zu vereinbaren, meine Damen und Herren?! hat dieses "Geschöpf" überhaupt einen christlcihen Glauben????
Ich bin mit meinem wissenschaftlichen Wissen am Ende und es sollte der Zeitpunkt für alle Petersilien-Quäler gekommen sein, an dem man sich fragen sollte, ob es das alles wert ist??? Sind wir längst schon Teil einer fürchterlichen Petersilien-Verschwörung, in der wir uns selbst auslöschen und den Franz-Dieters und Detlef-Ferdinands dieser Erde den Zutritt in ein gemachtes Nest erlassen, das sich als das gesamte Universum herausstellt???
Meine Damen und Herren, ist das wirklich alles, was wir von diesem Experiment zu erwarten haben?? Ich fürchte nicht. Es wird weitaus größere Folgen nach sich ziehen!!!

Professor Dr.Dr. Petersilien-Forscher
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung